23.03.2020

Erhebung über die Lohnstruktur und die Arbeitskosten - RCL SES-Ausgabe (Jahr 2018): FRIST FÜR DIE DATENÜBERMITTLUNG VERSCHOBEN


In Anbetracht der zunehmenden operativen Schwierigkeiten, auf die die Unternehmen aufgrund des Covid-19-Notstandes stoßen, wird hiermit mitgeteilt, dass die Frist für die Übermittlung der für die "Erhebung über die Lohnstruktur und die Arbeitskosten - RCL SES-Ausgabe (Jahr 2018)" erforderlichen Daten, die ursprünglich auf den 23. März 2020 festgelegt war, auf den 25. Mai 2020 verschoben wird.